skip to Main Content
info@metalwit.pl

 

 

Mission unserer Firma ist die Kundenzufriedenheit, die durch ständige Entwicklung der hergestellten Waren gesichert ist. Wir erreichen das durch volle Überwachung der Warenqualität und Entwicklung der Produktionsprozesse. 

Die Firma Metalwit wurde im Jahr 1996 als Reaktion auf die Marktnachfrage für die sich auf die Lieferungen von Verbindungselementen für Industrie spezialisierten Firmen gegründet. 

 

 

 

 

Der Vorzug der Firma sind Norm – und Zeichnungsteile in einem Standort. Es gibt noch nicht so viele Firmen, die Handel mit Produktion verbinden.
Wir sind die Firma mit der festen  Position auf dem Markt. Wir kennen die Branche und dank der langjährige Zusammenarbeit mit den ausgewählten und vertrauenswürdigen Partner bieten wir hohe Qualität von Waren und Dienstleistungen an. Jeder Kunde wird individuell behandelt. Wir achten darauf, dass der Kunde von uns so viele wichtige Informationen erhält, so dass er aus unserem Angebot voll nutzen kann.

 

 

 

Durch zwanzig Jahre unseres Bestehens haben wir immer größere Jahresumsätze erreicht. Unsere Kunden legen immer größere Wert auf die Warenqualität, Ästhetik der Ausführung  und Funktionalität. Dies führt zur Steigerung der Qualität von Dienstleistungen und Investierung in der ständigen Entwicklung. Das nötigt uns zu der Verantwortungssteigerung für Folgen der Geschäftstätigkeit, sowohl gesellschaftlich, ökologisch als auch wirtschaftlich. Das ist für uns eine weitere Herausforderung, die wir mit Vergnügen annehmen, um immer besser zu sein.

 

 

 

Im Jahr 1996 hat fünf Personen mit der Arbeit in Metalwit angefangen. Heute zählt die Belegschaft der Firma über 50 Mitarbeiter. Dank der beschäftigten Spezialisten kriegen unsere Kunden die Erzeugnisse mit der hohen Qualität als Antwort auf ihre Bedürfnisse. Außerdem ständiger Entwicklung  und einer Reihe an Schulungen bietet wir unserer Mitarbeiter auch die Lohnnebenleistungen. Das dient als Grundlage, um nach Metalwit als zuverlässiger und freundlicher Arbeitsgeber zu denken.

 

 

 

 

       

Back To Top